10 Jahre Akademisches Lehrkrankenhaus

04. Sep 2019 - Alzey

Akademische Feierstunde im Alzeyer DRK Krankenhaus! Mit rund 70 Gästen feierte das DRK Krankenhaus Alzey am 04. September 2019 das 10-jährige Jubiläum als akademisches Lehrkrankenhaus.

Am 04.September 2019 versammelten sich rund 70 Gäste zur Akademischen Feierstunde im Alzeyer DRK Krankenhaus, welche mit Musik und Gesang musikalisch umrahmt wurde.

„Es ist eine Auszeichnung für ein Haus dieser Größe, wenn es den Status eines Lehrkrankenhauses bekommt“, so Dr. Alexander Frohmajer (Ärztlicher Direktor). In zahlreichen Vorträgen wurde das DRK Krankenhaus für seine herausragenden Leistungen und für seinen guten Ruf, den es als Lehrkrankenhaus hat, hervorgehoben.

Nach Antrag in 2009 konnte der Status des Lehrkrankenhauses erstmalig erreicht werden. Dr. Ludwig war damals einer der ersten Ärzte, die im Haus ihr Praktisches Jahr absolvierten. In der Zwischenzeit durchliefen 120 PJler das Krankenhaus, 65 wurden im Staatsexamen in Alzey geprüft, und 15 blieben dem DRK Krankenhaus als Assistenzärzte erhalten.

„Die Strukturen eines kleinen Krankenhauses ermöglichten den jungen Ärzten, viele Erfahrungen zu sammeln bei individueller Förderung“, sagte Dr. Christoph Faßbender (Vertreter der GF) am Ende der Vortragsreihe.


Im Bild:
Dr. Ludwig, Prof. Brockerhoff, Dr. Keitel, Prof. Heinz, Dr. Laakmann,
Dr. Faßbender, Dr. Frohmajer, Prof. Urban, Dr. Rapräger,
PD Dr. Brockhaus-Dumke, Landrat Görisch, Nordhoff (v.l.n.r.)


Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln.
Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden.
Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo