Zentrale Geschäftsführung

Die Zentrale Geschäftsführung der angegliederten Einrichtungen und Gesellschaften des Verbundes hat ihren Sitz in Mainz. Ihre Aufgaben, sowohl einrichtungsbezogen als auch hausübergreifend, untergliedern sich in die Bereiche

  • strategisches und operatives Management
  • Personalmanagement und Personalmarketing
  • Arbeits- und Vertragsrecht
  • zentrales Medizincontrolling
  • zentrales Qualitätsmanagement
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Controlling
  • IT-Management
  • bauliche und technische Weiterentwicklungen

Die leitenden Mitarbeiter in der Geschäftsführung entscheiden in grundsätzlichen Fragen. Sie unterstützen und beraten die Einrichtungen in fachlicher und organisatorischer Hinsicht.

Im Übrigen ist die Geschäftsführung der Gesellschaft in knapp zwanzig Krankenhaus-Gremien und Fachausschüssen auf Länder- und Bundesebene vertreten. Hierdurch werden grundsätzliche Entwicklungen im Krankenhausbereich früh erkannt und eigene Aktivitäten rechtzeitig optimal ausgerichtet.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten um ihre Dienste anzubieten,stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Mehr unter Datenschutz...